Produkte

Weak D und partial D Bestimmung


Das eingesetzte Reagenz Solidscreen II Anti-D (RH1) Blend wird zum Nachweis des Blutgruppenmerkmals weak D und partial D bei Rh(D) negativen Blutspendern eingesetzt Der wesentliche Vorteil des Reagenzes ist die Möglichkeit der Abarbeitung auf Solidscreen II Platten, wodurch die Untersuchung manuell, semiautomatisch oder vollautomatisch auf dem Blutgruppenvollautomaten TANGO™ optimo durchgeführt werden kann. Alle bisher bekannten Kategorien werden erfasst einschließlich Kat. VI. Die einzige Ausnahme bildet Rh 33, welches nicht nachgewiesen werden kann.

Produkt Beschreibung Packungs-größe Art.-Nr.
Solidscreen II Anti-D (RH1) Blend Nachweis des Blutgruppenmerkmals weak D und partial D 5 ml 806 530

Weitere benötigte Reagenzien

Produkt Beschreibung Packungs-größe Art.-Nr.
Solidscreen II Strip aktivierte Mikrotestplatten im Streifenformat 10 Platten 806521
Anti-Human-Globulin Solidscreen II-Donor Modifiziertes Anti-IgG 55 ml 806516
Alseverslösung, modifiziert Suspensionsmedium und Stabilisator für Erythrozyten 50 ml 806510
Alseverslösung, modifiziert Suspensionsmedium und Stabilisator für Erythrozyten 1000 ml 806513
MLB 2 Modifizierte LISS-Lösung 10 x 10 ml 805205
MLB 2 Modifizierte LISS-Lösung 150 ml 805200